Zum Inhalt springen

Kinderwoche 2019

Scho vürby...

Leider ist die Kinderwoche schon wieder Geschichte. Was bleibt sind nur noch Erinnerungen an die Geschichte, das Basteln, das Backen, den Sport, die Worble und noch vieles mehr. Uns als Team bleibt die Kinderwoche in sehr gueter Erinnerung.

Um die Erinnerungen noch ein wenig aufzufrischen sind hier noch die Bilder. Viel vergnügen beim Stöbern.

Plenum

Ganzer Tag

Gruppen

Einrichten

Was machen wir?

Wir erleben mit Petrus zusammen stürmische Zeiten. Spielen, mitmachen in spannenden Interessengruppen und biblische Geschichten hören.

Wann und wo treffen wir uns:

Dienstag, 9. April 2019 13.30 – 17.00 Uhr
Mittwoch, 10. April 2019 10.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag, 11. April 2019 13.30 – 17.00 Uhr
Freitag, 12. April 2019 13.30 – 17.00 Uhr
Abschlussabend für die ganze Familie Freitag 12. April 2019 19:30 bis ca. 21:00 Uhr
Treffpunkt ist an allen Tagen in der Aula Worbboden, Lauigasse 5, Worb

Wer macht mit:

Kinder ab dem erreichten 5. Lebensjahr bis und mit 5. Klasse

Kosten:

Franken 25.- pro Kind.
Das 3. und 4. Kind pro Familie sind GRATIS.

Weitere Infos

Susanne Graber 031 832 53 25
Franziska Hauri 031 839 93 82

Bilder von der Kinderwoche und Versicherung:


Fotos aus der Kinderwoche werden auf dieser Website publiziert. Wenn Teilnehmende das nicht wünschen, bitte auf der Anmeldung vermerken.

Die Eltern sind für die Versicherung der Kinder selbst verantwortlich.

Interessengruppen:

Werkelst du gerne in der Küche? Dann bist du bei uns in der Kiwo-Backstube am richtigen Ort. Wir werden Zutaten abmessen, zusammenfügen, formen, backen, verzieren, um himmlische Düfte und feine salzige und süsse Backwaren herzustellen. 
Claudia

Wir werden uns draussen bewegen und verschiedenen Spuren und Geschichten nach gehen. Bei meiner Gruppe brauchst du gute Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleider (wir sind bei jedem Wetter draussen) und eine gute Portion Abenteuerlust. Auch in diesem Jahr kann es sein, dass uns an einigen Tagen ein Hund begleitet. Falls du noch Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren. Prisca

Aus Filz gestalten wir einen Fisch und farbige Kugeln. Diese hängen wir an einen Nylonfaden und knüpfen dazwischen Muscheln, Perlen oder Schwemmholz, gerade so wie es dir gefällt. Bastelst du gerne und möchtest dein Zimmer mit einer Fischgirlande verzieren?
Dann melde dich in der Interessengruppe der Fischfilzer an. Ich freue mich auf dich! Franziska
 

Liebst du es Theater zu spielen und dich in verschiedene Personen zu verstezten? Im gemeinsamen Schauspiel werden wir in lustige, furchteregende und mutmachende Geschichten von Petrus eintauchen. Das erprobte, spielen wir am Abschlussabend vor. Ramona und Seraina

Hesch scho lang mau wöuä dis eigetä Boot boue? Tuäsch gärn mit verschiednigä Materialie bouä, naglä, chläbä, usschnidä, amale,…? I der Inträssägruppä Bootsbouer chasch dirä Kreativität freiä Louf la. We dä Luscht hesch, de darfsch sogar probiere, öb du dis Böötli so wosch boue, ds äs säuber cha fahre… ganz ohni Strom! Natürlich wärdä mir am Schluss üsi Böötlis u lugä, ds diä de oh würklich schwümme. I fröiä mi mega uf di u bi scho ganz ufgregt z gseh was für näs cools Boot du bousch.
Sahra 
 

Bewegst du dich gerne und turnst gerne an Geräten? Liebst du den Affengarten, wo man nach Herzenslust klettern, springen und schwingen kann? Dann melde dich in dieser Interessengruppe an. Melea und Chiara

In der Sporthalle und im Freien wollen wir mit ruhigen und stürmischen Spielen dem Petrus nachspüren. Wir wollen Geschicklichkeit, Durchsetzungsvermögen und Rücksichtnahme üben, Erfolge feiern und Rückschläge verdauen. Super, wenn du dabei bist. Wir freuen uns auf dich.
Stephan

Du kreierst dein eigenes Kuschel-Kissen. Vielleicht brauchst du es auch einmal für eine Kissenschlacht!? Die Technik ist einfach und doch speziell. Wir brauchen Watten Stäbchen, Vorlagen, Glitzer, Knöpfe und je nach Geschmack kommen auch noch Pompons.

(Die KIWO 2019 wird die Abschlussarbeit von Sarina für der obligatorischen Schule sein. Die Abschlussarbeiten der Schulabgänger, werden im WOBO ausgestellt. Aus Datenschutzgründen müssen die Eltern aus unserer Gruppe, am ersten Tag, ein zusätzliches Formular ausfühlen, ob ihre Kinder, auf Fotos sein dürfen oder nicht.)

Cornelia und Sarina